Bei Offsetdruckmaschinen wird damit das gegenseitige Abrollen von Platten-, Gummi- und Gegendruckzylinder bezeichnet.

Die Abwicklung der Zylinder muss aufeinander abgestimmt sein, idealerweise identisch. Abwicklungsfehler können unter anderem Punktdeformation, Dublieren, Drucklängendifferenzen, Passerdifferenzen oder erhöhten Druckplattenverschleiss verursachen.

Quelle: VskE

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim