Selbstklebende Produkte altern, das heißt, sie verändern ihre Eigenschaften umso mehr, je länger sie gelagert werden. Diese chemisch-physikalischen Veränderungen setzen nicht unbedingt die Brauchbarkeit der Kennzeichnung herab. Manche Klebstoffe weisen erst nach Alterung höhere Kohäsionswerte auf. Innerhalb der ersten 6 Monate sollte jedoch bei selbstklebenden Etiketten keine messbare Veränderung der Eigenschaften auftreten. Sind nach 12 Monaten keine negativen Eigenschaften messbar, spricht man von einer guten Alterungsbeständigkeit. Die meisten Etiketten erfüllen auch nach längerer Lagerung noch voll ihren Einsatzzweck.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim