Ein Etikett kann aus bis zu sieben Schichten bestehen:

  • Die Anti-Haftbeschichtung ist die untere Schicht des Trägermaterials. Sind die Etiketten auf dem Trägermaterial auf einer Rolle, so soll die Anti-Haftbeschichtung das Ankleben der Etiketten an die darüber liegende Trägerschicht verhindern.
  • Der Träger besteht aus Papier oder Folie und wird zur Abdeckung der mit Klebstoff versehenen Seite von Haftetiketten verwendet.
  • Die Silikonisierung des Trägermaterials ermöglicht eine gute Verarbeitbarkeit und Verspendung des Etiketts.
  • Damit die Etiketten auf verschiedenen Untergründen haften, werden sie mit dem jeweils für die Anwendung erforderlichen Klebstoff versehen.
  • Das Obermaterial beschreibt das verwendete Papier oder die Folie, auf die gedruckt wird.
  • Als Primer bezeichnet man eine Grundierung, die für eine bessere Farbverankerung sorgen soll. Sie wird auf das Obermaterial aufgetragen.
  • Zur Veredelung und/oder zum Schutz kann das Etikett noch über verschiedenste Techniken laminiert werden.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim