Kunstharz erzeugt einen 3D-Effekt

Doming-Etiketten werden auch Gießharz-Etiketten genannt. Diese Veredelungstechnik gibt dem fertig produzierten Etikett einen 3-D-Effekt, indem flüssiges Kunstharz auf die bedruckte Fläche des Etiketts aufgebracht wird. Dieses verteilt sich gleichmäßig auf der Oberfläche, zum Rand hin flacht die Form des Kunstharzes ab.

Bei hohen Auflagen können computergesteuerte Roboter zur Aufbringung des Harzes verwendet werden. Für die Aushärtung wird ein UV-Lichthärtegerät eingesetzt.

Robust und dekorativ

Das Gießharz schützt das Etikett vor äußeren Einflüssen. Das Trägermaterial besteht aus hochwertigen UV-beständigen Kunststofffolien, die zudem witterungsbeständig sind.

Das plastische Aussehen und die brillante Optik erzeugen Aufmerksamkeit und tragen zur Wertigkeit eines Produktes bei.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim