Hauptdruckverfahren, bei dem alle Bildstellen höher als alle Nichtbildstellen stehen. Bildstellen liegen auf einer Ebene, sie werden eingefärbt und übertragen die Bildinformationen durch Anpressdruck auf einen Bedruckstoff. Zu den Hochdruckverfahren gehören: Buchdruck, Flexodruck und Lettersetdruck. Der Buchdruck war bis ca. 1970 das bedeutendste Druckverfahren überhaupt. Seine Bedeutung hat zugunsten des Offsetdrucks, einem Flachdruckverfahren, stark nachgelassen. Gute Chancen im Wettbewerb und eine weitere bedeutende Entwicklung bietet der Flexodruck.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim