Aluschilder werden hauptsächlich zur Gerätekennzeichnung von Maschinen und Anlagen verwendet. Aufgenietet, aufgeschraubt oder mit einem Transferkleber aufgeklebt, mit Schlagzahlen versehen oder mit Typenbezeichnungen geben sie wichtige Informationen zum Produkt. Für besonders hohe Anforderungen an Säure-, Benzin-, und Putzmittelfestigkeit sowie mechanische Beanspruchungen können Eloxalschilder verwendet werden.

Dauerhafte Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen:

Das Portfolio von robos-labels reicht von Schildern aus Edelstahl und Messing über Aluminiumschilder bis hin zu Kunststoffschildern. Die Beschriftung der Schilder kann geätzt, eloxiert, gedruckt oder bei Kunststoffen auch gelasert werden. Zur Befestigung der Schilder werden diese entweder mit Bohrungen oder mit Transferklebstoffen ausgestattet. Schilder kommen meist dann zum Einsatz, wenn Maschinen oder Anlagen langfristig gekennzeichnet und die Beschriftung starken Beanspruchungen standhalten soll. Typenschilder sind normenkonform und mit UL-Zulassung verfügbar.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne. Telefon 07154 / 8225-0

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim