Unerwünschtes Hervorquellen von Klebstoff an den Rändern oder Schnittkanten von Selbstklebe-Etiketten.

Klebstoff:

Sammelbegriff für natürliche und synthetische Stoffe zur Verbindung gleicher oder verschiedener Stoffe durch Adhäsionskräfte. Das Abbinden kann durch Verdunsten von Lösemittelanteilen, durch chemische Reaktionen (z.B. Härtung, Vernetzung) u.a. erfolgen.

In der Druckweiterverarbeitung werden verwendet: Stärkekleister; Dextrinklebstoffe; Glutinleime; Mischleime: Stärke, Dextrin und Kunstharze; Dispersionsklebstoffe; Schmelzklebstoffe;

Besonders die Dispersionsklebstoffe und Schmelzklebstoffe haben die Klebstoffe mit ausschließlich natürlichen Rohstoffen in den meisten Fällen verdrängt.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim