Robos-labels beteiligt sich mit Sachspenden und Transport-Organisation

Mehrere Privatpersonen haben sich direkt nach den schweren Überschwemmungen Mitte Juli zusammengetan und spontan eine unbürokratische Hilfsaktion für die Opfer organisiert. Hintergrund war, dass große Hilfsorganisationen ein Überangebot an Sachspenden bewältigen mussten, wobei kleine Gemeinden und ehrenamtliche Sammelstellen zu wenig Spenden bekamen.

Hauptorganisatoren waren Dirk Holzmann und Stefan Bäumler, die innerhalb von drei Tagen einen Hilfeaufruf sowie eine Sammelaktion starteten. Besonders dringend benötigt wurden in den betroffenen Regionen Sanitärartikel, Kinderbekleidung und Spielsachen, Schlafsäcke, Decken, Handtücher, Konserven, Schutzmasken und Coronatests.

Simon Reuter, Geschäftsführender Gesellschafter von robos-labels, hatte sich privat an der Aktion beteiligt und darüber hinaus im Namen der Firma mehrere hundert Schutzmasken und Corona- Schnelltests gespendet.

Gesammelt wurden die Sachspenden in einem Lagerraum im Wizemann-Areal in Stuttgart. Schon am ersten Tag wurde klar, dass diese Sammelaktion erfolgreich wird, da der Lagerraum in nur vier Stunden zum Großteil gefüllt war. Als am Sonntagabend absehbar war, dass der Transport nach Rheinland-Pfalz in einem 7,5T LKW nicht ausreichen wird, organisierte Viktoria Hüging, Leiterin Supply Chain bei robos-labels, einen 40T Sattelzug über die Spedition DACHSER am Standort Kornwestheim. Die Kosten für diesen Großtransport teilten sich robos-labels und DACHSER auf und leisteten hierdurch einen kleinen Beitrag zur Bewältigung der verheerenden Überschwemmungen.

Der Sattelzug konnte bereits am dritten Tag nach dem Spendenaufruf durch freiwillige Helfer beladen und einen Tag später zugestellt werden, wo die Sachspenden direkt an betroffene Menschen ausgegeben wurden.    

Robos-labels bedankt sich ganz herzlich bei den Organisatoren Bäumler und Holzmann, der Spedition DACHSER sowie den zahlreichen Spendern und ehrenamtlichen Helfern für die schnelle Hilfe und die gelebte Solidarität, in anspruchsvollen Zeiten die erste Not zu lindern.

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim