Hekatron und seine Produkte

Hekatron Brandschutz und Hekatron Manufacturing sind zwei eigenständige Gesellschaften. Zusammen sind sie ein wichtiger Teil der familiengeführten Securitas Gruppe Schweiz.

Seit mehr als 55 Jahren sind sie mit ihren Produkten führender Spezialist in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Systemen des anlagentechnischen Brandschutzes.

Die Ausgangssituation

Die Firma Hekatron möchte mit diesem Projekt die Digitalisierung bei Rauchmeldern, Rauchmeldeanlagen und Feuerschutzfeststellanlagen vorantreiben und neue Wege gehen. Das Unternehmen liefert seinen Kunden neben der Hardware auch gleichzeitig das jeweilige serialisierte QR-Code-Etikett zum Gerät aus.

Wenn die Hardware installiert wird, dann wird an dieser Stelle das entsprechende QR-Code-Etikett angebracht. Dieses wird durch den Monteur gescannt und eingelesen und ist dann automatisch in der Datenbank bei Hekatron vorhanden. Das QR-Code-Etikett gibt Auskunft über Gerätetyp und Verbauungsort.

Für Hekatron war die Vorgehensweise der Erfassung der Daten über einen QR-Code neu. Deswegen war man froh, in der Firma robos-labels einen Partner gefunden zu haben, der bei der Generierung der Codes unterstützen konnte und über entsprechende Erfahrung verfügt.

Die Herausforderung

Gefragt war ein leistungsfähiges Etikettenmaterial mit besonderen Klebe-Eigenschaften, das auf unterschiedlichsten Oberflächen sehr gut haftet.

Der Druck sollte eine Beständigkeit von mindestens 10 Jahren aufweisen, sodass eine sichere Lesbarkeit durch Scannen dauerhaft gewährleistet ist.

Die Etiketten sollten robust sein und zudem mit QR-Codes fortlaufend serialisiert werden. Kein Code durfte doppelt erscheinen.

Die Lösung

Robos-labels hat langjährige Erfahrung im Bereich der technischen Etiketten und hat ein, für diese Anwendung geeignetes, Polyester-Material mit sehr hohem Klebstoffauftrag ausgewählt. Bedruckt wurden die Hochleistungsetiketten mit QR-Codes im digitalen Inkjet-Verfahren, weil hier die höchste Beständigkeit des Drucks erzielt werden kann. Zudem ist in diesem Druckverfahren eine Serialisierung oder der Druck von variablen Daten möglich. Der fehlerfreie Druck fortlaufender QR-Codes ohne Dubletten ist gewährleistet.

Die Umsetzung

Robos-labels unterstützte Hekatron mit seiner Expertise in Bezug auf die Anforderungen bei der Materialauswahl – ebenso wie bei der Generierung der QR-Codes. Robos-labels ist grundsätzlich auch am Aufbau und der Programmierung von Datenbanken beteiligt oder kann diesen Bereich komplett übernehmen.

Aus Datenschutzgründen durfte die QR-Code-Datenbank nur verschlüsselt an robos-labels übertragen werden, um unerlaubten Zugriff Dritter zu verhindern. Die Abstimmung dieses komplexen Projektes mit dem Kunden erfolgte über Web-Meetings.

Hekatron und seine Endkunden profitieren davon, dass man die verbauten Geräte über entsprechende Software digital überwachen und Daten abfragen kann. Das Gebäude muss nicht mehr vom Techniker besucht werden.

Auch die Bedienungsanleitungen können nun digital vom Kunden bei Hekatron auf deren Homepage abgerufen werden. So werden Printprodukte eingespart und Ressourcen geschont.

Florian Merz, Einkäufer bei Hekatron:
An der Zusammenarbeit mit robos-labels schätze ich die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die technische Beratung und das Know-how, das seitens robos-labels eingebracht wird.“

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim