Qualitätsetiketten vom Hersteller

Produktfinder
  • Auswahl zurücksetzen
  • Ihre Branche

Booklet-Etiketten und Leaflet-Etiketten für umfangreiche Informationen auf wenig Raum

In diese funktionalen Etiketten ist ein Büchlein, Falzling oder Faltblatt integriert. Diese sogenannten Booklets oder Leaflets bieten viel Platz für zahlreiche Informationen auf kleinstem Raum. Häufig sollen Produkte europaweit verkauft werden, weswegen zum Beispiel Verbraucherhinweise in zahlreichen Sprachen direkt am Produkt untergebracht werden müssen. Diese Informationen sind mittels eines Booklet-Etiketts unverlierbar am Produkt aufgebracht und können nach dem Lesen der Informationen wieder verschlossen werden. Booklets werden individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und variieren in Größe, Seitenanzahl und Material ganz nach Anforderung.

Beispiele

Die wichtigsten Merkmale von Booklet- und Leaflet-Etiketten

  • Umfangreiche Informationen platzsparend untergebracht
  • Wichtige Informationen sind unverlierbar direkt am Produkt platziert
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
  • Bookletetiketten sind flexibel in Form, Größe und Seitenanzahl
  • Die Etiketten sind wiederverschließbar
  • Variable Daten und Personalisierung möglich
  • Ideal für Verbraucher- und Sicherheitshinweise, Promotion-Aktionen und verdeckten Codes
  • Weckt hohe Aufmerksamkeit beim Endverbraucher
  • Für Flach- und Rundverklebung geeignet

Funktionen und Vorteile der Booklet- und Leafletetiketten

Booklet- oder Leaflet-Etiketten können als Hybridprodukte, bestehend aus einem üblichen Grundetikett und einem mehrseitigen Falzling, bezeichnet werden. Somit lassen sich im Inneren dieser Produkte eine Vielzahl an Informationen, zum Beispiel in Form von verschiedenen Sprachvarianten unterbringen. Die Anzahl der Seiten kann hierbei je nach verwendetem Material variieren und bis zu 40 Seiten umfassen. Hierdurch können im Fertigungsprozess viele Produkte mit nur einem Etikett gekennzeichnet werden, wodurch Lagerbestände verringert sowie die Bestandsverwaltung massiv vereinfacht werden.

Zusätzlich können Booklet-Etiketten nicht nur für z.B. Verbraucher- oder Warnhinweise, sondern gleichzeitig auf der Außenseite zur Verkaufsförderung innerhalb der Produktfamilie eingesetzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Diese informativen Etiketten werden zum Beispiel in folgenden Branchen und Bereichen eingesetzt:

  • Chemische Industrie (Sicherheitshinweise und Gebrauchsanweisungen auf Chemikalienbehältern, Dosen etc.)
  • Baubranche (Einbau- und Bauanleitungen für z.B. Fertigbauteile)
  • Medizintechnik (Anwender- und Sicherheitsanweise für technische Gase oder Desinfektionsmittel)
  • Elektrogerätebau (Gebrauchs- und Warnhinweise für Werkzeuge, Haushaltsgeräte, Büromaschinen etc.)
  • Konsumgüterbranche (Aktionen, Gewinnspiele, Rezeptvorschläge, Cross-Selling etc.)

Wetterfeste Booklet-Etiketten aus Spezialmaterialien sind für den Außeneinsatz z.B. auf Baustellen geeignet.

Ein Booklet-Etikett gliedert sich in drei Teile:

Grundetikett:

Das Grundetikett verbindet das Booklet mit dem Produkt. Hier spielt der Klebstoff eine wichtige Rolle. Das Grundetikett kann mit einem Kleber ausgerüstet sein, der sogar auf leicht öligen Untergründen hält. Standard ist ein permanenter Haftkleber. Soll das Booklet auf eine gewölbte Oberfläche geklebt werden, dann muss das Grundetikett gekürzt werden, dass es nicht zu Spannungen innerhalb des Etiketts kommt, die es im schlimmsten Fall aufspringen lassen. Das Grundetikett kann als „Träger“ für das Booklet dienen, es kann als zusätzliche Seite bedruckt oder mit einem Gewinncode versehen werden.

Buch/Falzling:

Das Buch ist der Hauptbestandteil des Booklet-Etiketts. Für einfache Anwendungen kann das Papier einfarbig bedruckt und ohne Anfasslasche auf das Grundetikett gespendet werden. Um das Booklet leichter zu öffnen, wird eine Anfasslasche eingearbeitet. Sollen farbige Komponenten eingefügt werden, ist ein mehrfarbiger Druck ohne Probleme möglich. Die Seitenanzahl und Papierstärke kann nahezu beliebig gewählt werden. Es gibt zudem Materialien, die dauerhaft für den Außenbereich verwendet werden können.

Laminat/Verschluss:

Das Laminat verbindet zum einen den Falzling mit dem Grundetikett und verleiht ihm ein edleres Aussehen, zum anderen schützt es das gesamte Booklet auch vor äußeren Einflüssen. Standard ist hier ein transparentes, permanent haftendes Material. Chargennummern oder Haltbarkeitsdaten können nachträglich eingedruckt werden.

  • Temperaturbeständigkeit von +90° C bis zu -40° C
  • UV- und wetterbeständige Folien bis zu maximal 2 Jahre
  • Hochleistungsmaterialien aus Polypropylen (PP), Polyethylen (PE), Polyvinylchlorid (PVC) und Polyester (PET)
  • Permanente Klebstoffe mit sehr guten Klebekräften für hoch- und niederenergetische Untergründe
  • Diverse Trägermaterialien wie verdichtetes Kraftpapier in unterschiedlichen Stärken, transparenter Kunststoffliner, doppelseitig silikonisiertes Kraftpapier und klimastabiles Kraftpapier verfügbar
  • Nachbeschriftbar im Thermotransferdruck-Verfahren
  • Etikettenmaße:
    Das kleinste Booklet-Etikett hat eine Seitenlänge von ca. 28 x 25 mm.
    Das größtmögliche Format beträgt 300 x 450 mm.
  • Etikettenformen:
    Booklets/Leaflets können flexibel gestaltet werden, wodurch quadratische, runde und Sonderformen möglich sind.

Robos-labels verfügt als Hersteller über ein breites Sortiment bereits zugelassener und zertifizierter Etiketten-Lösungen. Werden zusätzliche kundenspezifische Zulassungen benötigt, übernehmen wir auf Wunsch das Prüf- und Zertifizierungsverfahren.

Folgende Normen und Verordnungen können wir bereits mit unseren Rohstoffen erfüllen:

  • FDA 175.105 INDIRECT FOOD ADDITIVES: ADHESIVES AND COMPONENTS OF COATINGS
  • DIN EN ISO 11683:1997-11 Verpackung – Tastbare Gefahrenhinweise – Anforderungen
  • CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packaging, gemäß EG – Nr. 1272/2008)
  • BS 5609 Beständigkeit von Etiketten gegenüber salzhaltigem Meerwasser
  • ADR 2021 Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)
  • UL969 Kennzeichnungs- und Etikettierungssysteme
    (Etiketten auf glatten und nicht gewölbten Oberflächen)
  • UL817 Geräteanschlussleitungen und Stromkabel
  • UL2238 Kabelteile und -anschlüsse für industrielle Regeltechniken und Signalverteilung
  • UL94 Brennverhalten von verbauten Kunststoffmaterialien (UL VTM-0 strengste Klassifizierung)
  • FMVSS 302 Beurteilung der Entflammbarkeit von Material (Brennverhalten/Brenngeschwindigkeit)

Verwandte Produkte

Anfragen / Zentrale

Susanne Becker

anfrage@robos-labels.com
Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim