Etiketten aus Thermodirektpapier frei von Bisphenol A und Bisphenol S

Robos-labels ist ständig bestrebt, seine Produkte umweltfreundlich und gesundheitsverträglich zu gestalten. Deswegen sind bei robos-labels für den Thermodirektdruck ausschließlich Etikettenmaterialien verfügbar, die komplett ohne die Verwendung von phenolhaltigen Substanzen hergestellt werden. Die daraus erzeugten Etiketten sind entsprechend REACH-konform und enthalten keine SVHC-Inhaltsstoffe. Die Etikettenlösungen werden exakt abgestimmt auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden und sind … Weiterlesen

Etiketten frei von Mineralölkohlenwasserstoffen (MOSH/MOAH)

Mineralölbestandteile können über verschiedenste Wege in Lebensmittel gelangen, hier wurde ein hohes Migrationspotential festgestellt. Mögliche Kontaminationsquellen sind Verpackungsmaterialien, Recyclingprodukte und darin enthaltene Druckfarben, sowie auch Schmierstoffe in Produktionsmaschinen und viele andere Wege. Aus chemischer Sicht handelt es sich bei Mineralölen um komplexe Gemische, die hauptsächlich aus gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH = Mineral Oil Saturated Hydrocarbons) und … Weiterlesen

Taktile Etiketten schützen, informieren und dekorieren

Tastbare Elemente – nicht nur für sehbehinderte Menschen Weltweit gibt es 1,1 Milliarden Menschen mit Sehbeeinträchtigungen. Davon sind 43 Millionen blind. Etiketten mit fühlbaren Elementen ermöglichen die Wahrnehmung von Texten in Brailleschrift und von erhabenen Symbolen. Tastbare Warndreiecke als transparente Etiketten auf der Rolle. Die taktilen Elemente wurden im Relieflack hergestellt. Taktile Warndreiecke werden im … Weiterlesen

Typenschilder mit UL-Zulassung für den nordamerikanischen Markt

Rechtskonforme Etiketten für den Export Die korrekte UL- und CSA-Kennzeichnung von Produkten für den nordamerikanischen und den kanadischen Markt ist durch viele unterschiedliche Programme und deren Anforderungen und Vorschriften sehr komplex und erklärungsbedürftig. Robos-labels konstruiert und vertreibt seit 1993 Etiketten mit UL-Zulassung. Der Etikettenhersteller verfügt neben über 20 eigenen Zulassungen auch über langjährige Erfahrung und … Weiterlesen

Robos-labels tritt dem Einkaufskontor Deutscher Druckereien bei

Synergien nutzen – die Wettbewerbsfähigkeit stärken Seit 01.11.2021 ist robos-labels Mitglied bei dem Einkaufskontor deutscher Druckereien. Das Ziel ist, die eigene wirtschaftliche Existenz zu stärken und zu sichern. Verfolgt wird der genossenschaftliche Gedanke, der jahrhundertelange Tradition hat. Robos-labels ist seit November 2021 Mitglied im EKDD. Ein attraktives Erfolgsmodell Durch den gemeinschaftlichen Einkauf der Genossenschaft wird … Weiterlesen

Eintritt von höherer Gewalt (Force Majeur)

Gewerkschaft der Papierhersteller in Finnland gibt erneut Streikwarnung heraus Viele Materialhersteller haben mittlerweile „Force Majeur“ ausgerufen, was sich auf die Planungen, Preise und Lieferzeiten von robos-labels auswirken wird. Welche Auswirkungen dies im Einzelnen sein werden, teilen wir unseren Kunden bei Bedarf über ihre jeweiligen Ansprechpartner*innen mit. Im Hochregallager ist eine umfangreiche Auswahl an Papier- und … Weiterlesen

Mindestbestellwert für Etiketten ab 1. März 2022

Eine Bestellung mit Mindermengenzuschlag ist möglich Ab dem 1. März 2022 gilt bei robos-labels ein Mindestbestellwert von netto 150 Euro. Bei Unterschreitung dieses Bestellwertes ist eine Bestellung trotzdem möglich, jedoch wird zusätzlich ein Mindermengenzuschlag von 30 Euro berechnet. Diese Maßnahme ist notwendig, um den Verwaltungsaufwand auszugleichen, der bei jeder Auftragshöhe gleichermaßen anfällt. Bei zu geringem … Weiterlesen

Anfragen / Zentrale

Tel.: +49 (0) 7154 / 8225–90
Fax: +49 (0) 7154 / 8225–22

Anfragen / Zentrale

Robos GmbH & Co.KG
Im Moldengraben 47
70806 Kornwestheim